Hometown Budapest

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   27.12.12 01:05
    Ich bin zufällig auf dei
   27.12.12 01:05
    Ich bin zufällig auf dei
   6.01.13 19:15
    Du Schlingel ;-) Wüns
   6.01.13 19:15
    Du Schlingel ;-) Wüns
   6.01.13 19:16
    PS: schreib mal mehr auf
   26.01.13 11:19
    Schön geschrieben :-)






Nebel über Budapest

Das Parlament wird durch gelbliche Scheinwerfer in einem Nebelfeld erhellt. Bei -6 Grad genieße ich die Aussicht mit einem Glas Rotwein von meinem Balkon. Auch dieser Anblick des Parlaments im Nebel kann etwas Besonderes sein. Die Stadt zeigt sich seit drei Wochen von seiner kalten und grauen Seite. Zwischen durch ein Schneefall, welcher hier in Budapest einschlägt wie ein sibirischer Winter und an manchen Tagen den Verkehr lahm legt. So war es auch am letzten Montag, als mein Telefon klingelte und ich in meinem jungen Lehrer Dasein, den ersten Schneefreien Tag verbuchen konnte. Was für ein Wochenanfang! Dieser gemütliche Montagmorgen wurde mit einem  Frühstück unter Lehrerkollegen fortgesetzt. Ein wöchentlicher Besuch im Solarium ersetzt die notwendigen UV Strahlen, welches ein Mensch meines Kalibers, der im August geboren und ein absoluter Sommerfan ist, benötigt um bei diesen kalten Temperaturen überleben zu können. Die Arbeit in der Schule nimmt immer konkretere Züge an. Teilweise bin ich gedanklich schon im nächsten Schuljahr, wo ich voraussichtlich eine dritte Klasse übernehmen soll. Die restliche Arbeitszeit wird mit individueller Förderung einiger Spezialisten verbracht.

Die Arbeitszeiten bzw. die Arbeitstagen und Wochen werden im zweiten Abschnitt des Schuljahres kürzer. Somit habe ich im Schnitt alle 6 Wochen Ferien oder ein verlängertes Wochenende. Ich hoffe doch, dass der Frühling hier in Budapest schneller einkehrt, als ich es aus Deutschland kenne. Lassen wir uns mal überraschen. In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Zeit und lasst es euch gut gehen.

Euer Günni

26.1.13 00:46
 
Letzte Einträge: Vom heißen Sommer zum kalten Winter


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mücke (26.1.13 11:19)
Schön geschrieben :-)

Wir sehn uns sicher bald wieder?

PS: wann bist mal wieder daheim???

Gruß vom See

Mücke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung